Kanalreinigung

Eine professionelle Kanalreinigung ist wichtig, um Fettklumpen und kalkhaltige Ablagerungen in den Abflussrohren gar nicht erst entstehen zu lassen. Sind die Leitungen aufgrund von Verunreinigungen verstopft, kann im ganzen Gebäude kein Wasser mehr richtig abfließen, was zu Überschwemmungen und Rohrbrüchen führen kann.

Wann macht eine Kanalreinigung Sinn?

Wenn Sie unangenehme Gerüche aus Ihrem Abfluss wahrnehmen oder aber das Wasser nur mehr langsam und gluckernd abläuft, sollten Sie eine Kanalreinigung vornehmen lassen. Denn dann ist eine Verstopfung in der Abwasserleitung wahrscheinlich. Vor allem in einer Phase mit wenig Niederschlag bilden sich aufgrund von Essensresten, Fäkalien oder Hygieneprodukten samt kalkhaltigen Wasserrückständen Klumpen, die immer größer werden. Damit ist eine Kanalreinigung, die von einem Profi in Velbert durchgeführt wird, genau dann sehr wichtig. Der späte Sommer wäre also ein perfekter Zeitpunkt für diese Maßnahme.

Wie wird eine Kanalreinigung durchführt?

Eine Kanalreinigung in einem privaten Haushalt in Velbert wird von entsprechenden Profis mit einer aufwändigen Ausrüstung vorgenommen. Zur Reinigung der Rohre wird ein spezielles Hochdruckgerät eingesetzt, das in das Rohr eingeführt wird und mittels eines starken Wasserstrahls sämtliche Rückstände und Ablagerungen entfernt. Geht es um eine Kanalreinigung in Velbert im kommunalen Bereich, werden dazu spezielle Hochdruckfahrzeuge verwendet. Diese werden direkt über den Gullys geparkt und leiten einen starken Wasserstrahl direkt in die Kanalisation, womit Ablagerungen entfernt und weg geschwemmt werden.